Sonntag, 5. Juli 2009

Die Entstehung


Prolog

Moderne Kunst? Vielleicht!
Vor allem aber, ist es der Anfang dieser Geschichte. Denn die beginnt nun mal mit der Geburt der beteiligten Wesen. Von "Personen" wage ich nicht zu sprechen.

Aus einem Klumpen Masse entstehen Körperteile die sich widerstandslos zusammenfügen werden - im besten Fall - ansonsten sind sie des Todes schon vor ihrem Sein.
Gruselig, nicht wahr?

Die Gebeine sind ziemlich zerbrechlich, also wird eine Form gebaut für jedes einzelne Teil. Wenn das nur gut geht.

Kommentare:

  1. Oh, Marie!!! Wie schön. Jetzt kann ich Dir bei Deiner künstlerischen Arbeit ein wenig über die Schulter schauen. Da freu ich mich ríesig drübba ;o)

    Liebes Grüßle,
    Lotti

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon da, Marie - und wünsche Dir viel Freude mit Deiner Geschichte. Spannend immer wieder Neues zu sehen
    Liebe Grüße
    Helena

    AntwortenLöschen