Mittwoch, 3. Februar 2010

Portrait Doll

Nun fehlt noch die unvermeidliche Rose im Haar und sicher bekommt sie auch noch andere Augen. Die Farbe gefällt mir noch nicht so. Es dauert seine Zeit bis alles perfekt ist.
Esmee entstand nach einem Gemälde von Mark Ryden. Es ist eigentlich sein bekanntestes Werk, doch das habe ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gewußt. Die Wangen hätten etwas rundlicher sein sollen, aber ansonsten bin ich ganz zufrieden mit dem Portrait... noch...!

1 Kommentar:

  1. Enhorabuena!!!!
    Tienes unos trabajos preciosos!!!
    besitos ascension

    AntwortenLöschen