Donnerstag, 26. Januar 2012

Hylea



Die erste BJD in diesem Jahr heißt Hylea.


Sie steht momentan im Museum in Schneeberg.

Bis Anfang April muß sie dort ausharren.

Hylea ist eine BJD mit einfachen Kniegelenken und "double joints" am Ellbogen. Nummer 3 aus der Kopfform "H".

 Ich bin dazu übergegangen, jeder Puppe einen individuellen Namen zu geben. Am Anfangsbuchstabe erkennt man jedoch, aus welcher Kopfform sie stammt.

Kommentare:

  1. Das Portaitfoto gefällt mir ganz besonders gut. Schöner Ausdruck. Schöne Arbeit!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oja- wunderschön!!! Ganz wunderbarer Ausdruck.

    AntwortenLöschen